So wählte hammenstedt zur Europawahl

Mit einer Wahlbeteiligung 43,14% liegt Hammenstedt innerhalb der in die Stadt Northeim eingegliederten Gemeinden an letzter Stelle.  Dieses Entwicklung ist bereits seit einigen Jahren zu beobachten. Offensichtlich ist das politische Interesse der Hammenstedter Wahlberechtigten nicht besonders ausgeprägt.

Dem allgemeinen Trend folgend mussten die zwei großen Parteien erhebliche Verluste hinnehmen.  CDU minus 10,1 %, SPD minus 15,08%  Diese Werte liegen über den Bundesdurchschnitt von  CDU – 7,4%  und SPD – 12,7%. Bemerkenswert ist, dass die „Grünen“ ihren Stimmenanteil gegenüber der Vorwahl  in Hammenstedt verdoppeln konnten. Mit 20,66 % liegt das Ergebnis leicht über dem Bundesergebnis von 19 %. Die AFD liegt mit einem Stimmenanteil 10,4%  in Hammenstedt über dem Bundesergebnis von 8,1%