Zwei neue Sonderbände zur Geschichte Hammenstedt

Der Sonderband „Die Geschichte des Husumer Tales“ beinhaltet die Ersterwähnung des Tales und die Geschichte der Husumer Fischteiche, die ursprünglichen Besitzverhältnisse, Hinweise auf das ehemalige Dorf Husum und die Entwicklung des Tales
bis zur Neuzeit. Der Sonderband Nr. 64 beschäftigt sich beginnend mit der Gründung eines „Vaterländischen Frauenvereins“ im Jahre 1914 in Hammenstedt und dessen Überleitung in das Deutsche Rote Kreuz im Jahre 1936 und der Geschichte des heutigen Hammenstedter Ortsvereins.

DEr Sonderband Nr. 14 „Der Tabak- und Flachsanbau in Hammenstedt“ wurde nach dem Auffinden weitere Unterlagen aus dem 18. Jahrhundert ergänzt und überarbeitet.